Aktuelle Informationen der ATEMIS GmbH:






DWA - Infoveranstaltung Förderaufruf Ressource.NRW in Kerpen


Mit dem Aufruf Ressource.NRW sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in NRW angesprochen, sich mit effizienten und innovativen Produktionsabläufen und Recyclingverfahren um Fördermittel zu bewerben, die durch Investitionen realisiert werden können. Die Vorhaben werden anteilig mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert. Die Förderhöhe beträgt je nach Unternehmensgröße und Art des Vorhabens zwischen 40 und 60 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Die Steigerung der Ressourceneffizienz hilft nicht nur Ihrem produzierenden Unternehmen dabei, seine Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und so Arbeitsplätze zu sichern, sondern ist ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und somit zum Umwelt- und Klimaschutz.
Aufgerufen zur Teilnahme sind kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft gemäß EU-Definition (Unternehmen, die weniger als 250 Personen beschäftigen und die entweder einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR erzielen oder deren Jahresbilanzsumme sich auf höchstens 43 Mio. EUR beläuft).

Veranstaltungsdaten:
22. Januar 2019
09.30 bis 11.00 Uhr
ekozet GmbH
Höhenweg 39
50169 Kerpen

Weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier


vdi

-> Seitenanfang



4. VDI Konferenz - Optimierung industrieller Kläranlagen


Die VDI-Konferenz „Optimierung industrieller Kläranlagen“ vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen technischen und rechtlichen Neuerungen im Bereich industrieller Kläranlagen. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Optimierungspotenziale von Kläranlagen hinsichtlich Energieeinsatz und Betriebsmitteln zu erkennen und zu nutzen. Durch effizientere Prozesse und Verfahrensabläufe können Sie die Kosten für Instandhaltung, Wartung und Betrieb senken.

Die Energiekosten steigen stetig und deshalb stellt die Verbesserung der Energieeffizienz bei der Optimierung industrieller Kläranlagen eine zentrale Rolle dar. Ebenso können optimierte Verfahrensabläufe und verbesserte Steuerung, Regelung und effiziente Messtechnik dazu beitragen, die Kosten für Instandhaltung, Wartung und Betrieb zu senken. Erfahren Sie auf der Konferenz „Optimierung industrieller Kläranlagen“ von Anlagenherstellern und Anlagenbetreibern, welche Einsparungen Sie durch geeignete Optimierungsmaßnahmen erzielen können.

Praxiserfahrene Experten referieren auf der Konferenz zu folgenden Themen:
- Rechtliche Anforderungen zum Betrieb von industriellen Kläranlagen
- Herausforderungen für die biologische Abwasserreinigung
- Messen, Steuern und Regeln von industriellen Kläranlagen
- Optimierung und Ertüchtigung von Kläranlagen
- Mikroplastik im Abwasser - Trennverfahren und Effektivität


Das Programmheft mit den Themen finden Sie hier
Weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

06. und 07. März 2019
Hilton Düsseldorf
Georg-Glock-Str. 20, 40474 Düsseldorf

vdi

-> Seitenanfang



DWA Tagung - KlärschlammTage mit Fachausstellung


Schwerpunktthemen sind:
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Aktuelle Situation der Klärschlammentsorgung
- Entsorgungssicherheit für Klärschlämme
- Verfahrenstechnik der Schlammbehandlung
- Entwicklungstendenzen - Verfahren der P-Rückgewinnung aus Abwasser, Klärschlamm und Klärschlammasche
- Aktuelle Entwicklungen
- Trocknung und thermische Behandlung
- Monoverbrennung

Fachausstellung:
Die KlärschlammTage werden von einer Fachausstellung begleitet, die weitere Möglichkeiten zur Vertiefung einzelner Fragestellungen mit kompetenten Lösungsanbietern eröffnet.
Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum vorzustellen.


Weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

21. bis 23. Mai 2019
Hotel am Congress Centrum
Pleichertorstraße 26, 97070 Würzburg

vdi

-> Seitenanfang


Ingenieurbüro ATEMIS   Dennewartstraße 25-27   52068 Aachen   Telefon 0241/963-1890   Fax 0241/963-1899